(Il) Er muss glänzen !

Damit Ihre Les Georgettes Schmückstücke Ihren Glanz behalten, möchten wir Sie bitten, die folgenden Pflegehinweise zu beachten!

Die goldenen Regeln

Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Schmuck nach dem Anziehen anlegen, kurz bevor Sie morgens das Haus verlassen, und ihn abnehmen, wenn Sie abends nach Hause kommen! Vermeiden Sie beim Tragen Ihres Schmucks Stöße, die den Glanz beeinträchtigen könnten. 

Wie alle Schmuckstücke mögen Ihre Schätze von Les Georgettes kein Wasser (Dusche, Bad, Meer, Schwimmbad). Halten Sie sie außerdem von Chemikalien, Reinigungsmitteln oder Kosmetika fern (Ihre Les Georgettes müssen nicht verschönert werden, lassen Sie sie also während Ihrer Schönheitsbehandlung ausruhen!). 

Aufbewahrung 

Drei einfache Schritte: 

  1. Entfernen Sie Lederbänder und Vinyleinsätze aus Ihrem Schmuckstück 
  2. Legen Sie die Schmuckstücke in ihre Originalverpackung 
  3. Bewahren Sie Schmuckstücke, Lederbänder und Vinyleinsätze an einem sauberen, trockenen und lichtgeschützten Ort auf

Reinigung der Schmuckstücke

Verwenden Sie zum Reinigen Ihres Schmuckstücks ein nicht imprägniertes Ledertuch oder ein weiches, nicht imprägniertes Tuch. Sie können sie auch vorsichtig mit warmem Seifenwasser (pH-neutral) und einer weichen Bürste reinigen. Diese Reinigung entfernt kleinere Verschmutzungen oder Staub, ohne Ihre kleinen Wunderwerke zu beschädigen! 

Und was ist mit Leder? 

Verwenden Sie zum Reinigen Ihrer Lederbänder eine Reinigungsmilch und eine weiche Bürste. Dann können Sie sie mit einem nicht imprägnierten Ledertuch oder einem weichen, nicht imprägnierten Tuch polieren.